Fragen & Antworten

Was gehört zu meiner Leistung?

Wir lernen uns erst einmal in einem ersten unverbindlichen Treffen kennen. Zwar besprechen wir schon Abläufe und Ihr erzählt mir von Euch, aber Ihr seid nicht „gebunden“. Nach dem Termin könnt Ihr Euch entscheiden, ob Ihr Euch Eure Trauung mit mir vorstellen könnt.

Wenn ja, gehen wir eine schriftliche Vereinbarung ein und Euer Termin ist fix gebucht. Bis zu unserem zweiten Termin werden wir in regelmäßigen Kontakt stehen, um Infos aus zu tauschen und Ideen zu festigen.

Unser zweiter Termin findet ein paar Wochen/ Monate vor Eurer Trauung statt. Da erzählt ihr mir von Euch, von Eurer Geschichte, Euerm Kennenlernen uvm.

Bei Bedarf können wir einen weiteren Termin vereinbaren, der in Eurer Lokation stattfindet, um vor Ort ganz konkrete Details noch einmal zu besprechen.

Am Tag der Trauung bin ich frühzeitig vor Ort und halte wie vereinbart Eure Trauzeremonie. Ich stehe Euch ab dem vereinbarten Startzeitpunkt für ca. 90 Minuten zur Verfügung – falls es doch mal zu Verzögerungen kommt.

Ihr möchtet gerne Livemusik in Eure Trauzeremonie einfließen lassen?

Ich habe in den vergangenen Jahren viele tolle Musiker kennengelernt. Egal ob Sänger/ Sängerin, Saxophonspieler, Gitarrist, Dudelsackspieler oder andere – ich gebe Euch sehr gern entsprechende Kontaktdaten!

Viele Eurer Gäste kommen aus dem Ausland und Ihr braucht eine zweisprachige Zeremonie?

Das ist kein Problem. Es hat sich bewährt, dass ich die Rede auf Deutsch halte. Sie aber für die fremdsprachigen Gäste übersetzt wird.

Wie hoch ist mein Honorar?

Für die genannte Leistung liegt das Honorar bei 680,-€ inkl. 19% MwSt zzgl. Fahrtkosten. Hierbei ist der Umkreis von 20 km frei – darüber hinaus liegt der Entfernungskilometer bei 0,50 € inkl. MwSt.

Wie groß ist mein Einsatzgebiet?

Ich bewege mich in einem ca. 150 km Radius um Dortmund herum – bei weiteren Anfahrten müssen wir es seperat besprechen.

Grundsätzlich komme ich aber überall hin – besonders gern in die Niederlanden. Grade in Zeeland habe ich vielleicht noch den einen oder anderen Tip für Euch… 🙂

Schreibe einen Kommentar